Frisch in den Frühling – Rebrand der atip-Tools

Veröffentlicht am 15.03.2021

Rebrand der atip-Tools - Mit neuen Funktionen und neuem Look in den Frühling

Steigende Temperaturen, frischer Wind und Sonnenschein: Da kommt bei den ein oder anderen die Lust auf, sich mal wieder herauszuputzen. Auch unseren atip-Tools  haben wir mit einem Rebrand ein schickes Outfit mit neuen Funktionen verpasst.

Rebrand: Unsere Tools im neuen Look

Bei einem neuen Look für die Produktfamilie ist natürlich eines wichtig: Alles soll stimmig sein. Unser SDS-Frontend trägt bereits die neuste Mode. Deshalb haben wir unseren Tools Keeptrack! und Polly den gleichen Dress angezogen.

Neue Features für Polly und SDS

Außerdem gibt es im Rebrand einige neue Features. Unser Umfrage-Tool Polly wurde weiterentwickelt und hat eine neue Funktion erhalten. Polly-Umfragen können nun in verschiedene Kontakt-Kanäle integriert werden, je nach Beauftragung: Im Voice-Kanal per Telefon, als Webformular im Browser oder eingebettet in Chatbots. Dank dieser Omnichannel-Fähigkeit können Sie die Meinung Ihrer Kund*innen einfach da abholen, wo sie sich wohlfühlen.

Das zweite neue Feature von Polly ermöglicht es, freie Kommentare aus den Telefonumfragen einfach und direkt auszuwerten. Mit der Beauftragung des Features werden eingegebene Kommentare im Voice-Kanal direkt mittels Speech-To-Text-Software (STT) transkribiert.

Die STT-Technologie ist zudem Teil des neuen Features unseres Sprachdialogsystems. Der neue SDS-Explorer bietet die Möglichkeit, konkrete Eingaben von Anrufenden einzusehen. Mittels statistischer Aufbereitung dieses Inputs lassen sich relevante Kontexte schnell und einfach visualisieren. So können Sie hilfreiche Formulierungen identifiziert, die zur Verbesserung der Spracherkennung beitragen. Nähere Informationen zum neuen SDS-Explorer folgen in Kürze.

Mehr zu unseren Tools oder zu weiteren innovativen Lösungen erhalten Sie hier oder auf Anfrage unter sales@atip.de.